Du bist ein Organisator?
Finde kostenlos Mitmacher
 

co:LABerlin - Forschen mit der Gesellschaft in Berlin Tiergarten

Donnerstag, 26.03.2020

08:30 bis 19:30 Uhr

Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

Erwachsene

Leute treffen, Umweltschutz

https://www.umweltkalender-berlin.de/angebote/details/76151?dat=2020-03-26

Keine Anmeldung erforderlich! Schaue einfach beim Treffen vorbei.

Kann Gemüse an Fassaden wachsen und lassen sich aus Pilzen Häuser bauen? 
Wie lässt es sich zukünftig in Berlin besser leben, wohnen und mobil sein?
Und welche Herausforderungen und Veränderungen bringt der Klimawandel für die Gesellschaft mit sich?

Am 25. und 26. März 2020 werden sich Expert*innen aus Politik, Wissenschaft und Forschung auf der Konferenz "co:LABerlin – Forschen mit der Gesellschaft" diesen und weiteren Fragen stellen.Im Mittelpunkt der öffentlichen Konferenz an der TU Berlin stehen Diskussionen und Präsentationen zu den Themen Mobilität, Wohnen, Ressourcennutzung, Stadtentwicklung und Nachhaltigkeit in einer wachsenden Stadt.
Mit der Konferenz "co:LABerlin – Forschen mit der Gesellschaft" unterstreicht die TU Berlin ihre führende Rolle bei der Förderung transdisziplinärer Forschung und im Bereich der Citizen Science. 
Sie bildet den Abschluss des zweijährigen Projektes "Neue Urbane Agenda Berlin", mit dem die Universität einen transdisziplinären Fokus auf die Herausforderungen der wachsenden Stadt Berlin gelegt hat. 
Unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr.- Ing. Christine Ahrend, Erste Vizepräsidentin für Forschung, Berufungsstrategie und Transfer der TU Berlin, wurden zahlreiche neue Forschungsgruppen und Projekte mit Wissenschaftler*innen, Bürger*innen, NGOs, Wirtschaft und Politik ins Leben gerufen, die auf der Konferenz vorgestellt werden.

 Die Konferenz richtet sich an Wissenschaftler*innen ebenso wie an Vertreter*innen aus Politik, öffentlicher Verwaltung und der Wirtschaft und nicht zuletzt an die interessierte Öffentlichkeit.

Details zum Programm finden Sie hier. 

Für:

Erwachsene

Kosten:
kostenfrei

Text von der Veranstaltungswebseite übernommen

Weitere gemeinschaftliche Veranstaltungen in Berlin